Wissenschaft

 

Wissenschaftliche Kooperationspartner begleiten uns...

... darunter die Universitäten in Leipzig, Freiberg und Dresden ebenso wie wissenschaftliche Institute der Fraunhofer-, Max Planck-, Helmholtz- und Leibniz-Gesellschaften. Seit 2005 können wir ab Klasse neun das Frühstudium an der TU Dresden nutzen und Vorlesungen und Seminare besuchen. Wir machen Scheine, legen Prüfungen ab, finden Zugang zu Experten, diversen Laboren, bibliophilen Seltenheiten oder musealen Sammlungen. Wir arbeiten mit dem sächsischen Landesamt für Archäologie, mit der sächsischen Landeszentrale für politische Bildung und mit der Robert Bosch-Stiftung zusammen. Mit der sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt bauen wir im nördlichsten Anbaugebiet der Welt Wein an. Seit 2017 besitzen wir auch einen Kooperationsvertrag mit dem Helmholtz-Zentrum in Dresden-Rossendorf und freuen uns auf eine noch stärkere Zusammenarbeit mit der größten Wirtschaftsorganisation Deutschlands.

Ausgehend von unserer hauseigenen Schülerfirma, der Cafeteria, kommen auch unternehmerische Interessen und Projekte zum Zuge.

Im Rahmen unserer Akademischen Woche laden wir Dozenten wissenschaftlicher Disziplinen zu Vorträgen und Workshops ein. Im direkten Diskurs mit Schülern ab der siebten Klasse entsteht ein authentisches Bild wissenschaftlicher Arbeit und Auseinandersetzung.
Das Programm des letzten Jahres können Sie hier einsehen.