Der Kraftraum

Unseren Kraftraum können wir, sofern wir mindestens 14 Jahre alt sind und in die neunte Klasse gehen, während der Profil- und Schulsportzeit für Ausdauer- und Krafttraining nutzen. Insgesamt stehen uns 14 verschiedene Trainingsgeräte zur Verfügung. Auch unsere Lehrer sind willkommen. Es gibt sogar eine Musikanlage, mit der wir Radio und CDs hören können. 

Hey, kommst du mit in die Cafeteria?

"Nein, sorry ich geh heute in den Kraftraum" - "aber du warst doch heute schon!?" ..."Ja, na und?"  So langsam hab ich das Gefühl, dass der Kraftraum mir meine Freunde wegnimmt. Naja, so extrem ist es echt nicht. Ich hab den Kraftraum ja auch lieb. Auch wenn ich mir bei manchen Geräten nicht ganz sicher bin, in welche Richtung ich den Hebel jetzt betätigen muss oder wie genau das funktioniert. Dafür haben wir ja unsere Spezialisten, die alles genau planen und wissen. Der Kraftraum ist fast so was wie eine zweite Cafeteria. Es läuft Musik, man geht, wenn man will, mit Freunden hin, kann sich unterhalten (jedenfalls wenn man nicht gerade dabei ist seine körperlichen Grenzen zu entdecken) und irgendwie hat diese Art von Treffpunkt seine Vorteile. Man trainiert die Kalorien, die man sich in der Cafe angesammelt hat, wieder ab. An sich, wunderbar - diese Art von Treffpunkt, oder?

  • „Es geht nicht nur ums gewinnen, man lässt den 7ern und Mädchen auch ne Chance“
  • „Unsere eigene Liga, das ist schon cool“