International Baccalaureate (IB)

Wir sind stolz darauf, seit 2011 IB World School zu sein. Das International Baccalaureate® (IB), das auf Englisch praktiziert wird, wird nun von einigen Schülern neben dem Abitur als weltweit hoch anerkannter Abschluss angestrebt.

Sächsisches Landesgymnasium Hochbegabtenförderung - Sankt Afra, Meissen - zusammen lernen

Internationale Lehrpläne erweitern den Bildungshorizont; ungewöhnliche Aufgabenstellungen sensibilisieren für die Vielfalt der Arbeit an weiterbildenden Hochschulen. Zusätzlich ist auch soziales Engagement gefordert. Für die Doppelbelastung von Abitur und IB werden unter anderem Disziplin und höchste Selbstverantwortung benötigt. Sie bietet aber auch Herausforderung für jeden Absolventen, sein enormes Potential im Sinne der educated person auszuschöpfen.
Mit dem Eintritt in die Oberstufe beginnt das IB Diploma Programme mit zusätzlichen Unterrichtsstunden auf Englisch in sechs gewählten Fächern. Die Kurse werden in Standard Level (SL) und Higher Level (HL) unterschieden, wobei jeweils drei Fächer auf beiden Niveaus besucht werden müssen. Erweitert wird der Fächerkanon um die drei Kernbereiche des IB: Theory of Knowledge (TOK), Creativity, Action, Service (CAS), und das Extended Essay (EE). TOK ist ein weiterer Grundkurs, der auch mit in das Abitur eingeht, da er einen deutschen Grundkurs ersetzt. CAS ist die außerunterrichtliche Komponente des IB Diploms. Das EE sieht einen wissenschaftlichen englischen Aufsatz von 4.000 Wörtern vor. Dieser Teil des IB Diploms erinnert an die sächsische Besondere oder Komplexe Lernleistung (BeLL/KoLL). Inhalte des IB Programms überschneiden sich teilweise mit dem Abitur, was den zusätzlichen Arbeitsaufwand der IB-Schüler überschaubarer hält. Die endgültige Anzahl der Wochenstunden erhöht sich mit der Teilnahme am IB um rund sechs Stunden auf ein Minimum von 39 Wochenstunden.
Die Schule bemüht sich, ein möglichst breites Spektrum an wählbaren Fächern für das IB anzubieten. Unten sind die Fächer einsehbar, die momentan zur Wahl stehen. Am Ende der zwei Jahre stehen die schriftlichen Prüfungen, die in den gewählten Fächern mehrere Klausuren auf Englisch umfassen und extern bewertet werden. Der Freistaat Sachsen kommt für die Kosten des IB Programms auf. Nur die Prüfungsgebühren sind von jedem Schüler selbst zu bezahlen.

Fächer des IB Diploms:

International Baccalaureate (IB)

We are proud to have been an IB World School since 2011 now. This means that we can offer our students the opportunity to graduate with the International Baccalaureate®   (IB)  Diploma, an English-language leaving certificate, in addition to the Saxon Abitur.

International syllabi are an extension to our education not only in terms of language; unusual tasks are assigned to better prepare students for college and university. Great store is set on dedication to community service. In addition to social skills, discipline and commitment are necessary to deal with the pressures of graduating from two different  educational  systems  at  the  same  time. Ultimately, however, taking part in the IB Diploma Programme helps our students exhaust their full potential if they rise to the challenge.

Both the IB Diploma Programme and the German sixth form start in year 11. Some of the standard German Abitur courses chosen by the students in grade 10 will be held in English for students participating in the IB Diploma Programme. In order to cover aspects of the course syllabi of certain IB Diploma subjects that do not correspond to their German counterparts a limited number of extra lessons are introduced. For the IB Diploma, there are Standard Level (SL) and Higher Level (HL) courses and students choose three each. In addition to the normal courses there are some obligatory IB Core requirements: Theory of Knowledge (TOK), Creativity, Action and Service (CAS), and the Extended Essay (EE). TOK has been set up as an English-language course to be part of the German Abitur and is open to any sixth form student, including those not enrolled in the IB Diploma Programme. CAS covers some of the extracurricular parts of the IB and the EE is a scientific paper of about 4,000 words which students research and write in the first year of the Diploma Programme.

Due to many overlaps in the syllabi of the IB Diploma Courses and the Saxonian Abitur courses the amount of extra work students must commit themselves to remains manageable.

Sankt Afra attempts to offer a wide selection of courses for the IB Diploma Programme. They are listed in the table below. At the end of the Diploma Programme students prove their academic progress by sitting two to three examinations in each subject; these are then marked by external examiners all over the world. The IB Programme at our school is financed almost exclusively by the Free State of Saxony and only examination fees have to be paid by the students.

English version