Das Sportfest

Jedes Jahr findet unser Sportfest statt. Hier können wir uns mit den anderen in verschiedenen Sportdisziplinen messen. Alle Ergebnisse werden mit einem Punktesystem berechnet, am Ende kann der sportlichste Afraner gekürt werden.

Jedes Jahr gibt es kleine Neuerungen, in einem Jahr z.B. fand das Sportfest über eine Woche verteilt statt und es gab Teams, die ihre Mitglieder in den verschiedenen Disziplinen Hochsprung, Orientierungslauf, Curling und Parcours antreten ließen, ein anderes Schuljahr war das Sportfest ein Schwimmfest.

Sächsisches Landesgymnasium Hochbegabtenförderung - Sankt Afra, Meissen - Sportfest

Unser Sportfest

„Übrigens, das Sportfest dieses Jahr ist als Schwimmfest geplant, das heißt, wir fahren alle in die Schwimmhalle“, verkündet unsere Sportlehrerin. „Wie coool!!“, „Wieso das denn?“, „Muss ich da einen Bikini anziehn?“, „Neeein, ich bin doch viel zu fett!“. Verdammt viele Meinungen auf einmal. Ich denke zurück an die letzten Sportfeste. Letztes Jahr hab ich mir als unsportlichstes Mitglied unserer Mannschaft die leichteste Disziplin ausgesucht. Curling. Aber es war noch besser als das erste. Beim Weitsprung mit dem Gesicht im Sand gelandet, jede einzelne Stange beim Slalom umgerissen, aber am Ende bin ich doch zufrieden gewesen, immerhin hat unsere Klassenstufe beim Staffellauf einen Kuchen gewonnen.

  • „Es geht nicht nur ums gewinnen, man lässt den 7ern und Mädchen auch ne Chance“
  • „Unsere eigene Liga, das ist schon cool“